Die HGS Partnerschule: Kooperation mit MCF in Moshi, Tansani

Unsere Partnerschule: Mama Clementina Foundation - Kilimanjaro Academy

Im Rahmen eines Kooperationsvertrages mit der Mama Clementina Foundation in Moshi, einer beruflichen Schule für Mädchen, wurde von der Hermann-Gundert-Schule mit Unterstützung der Firma Börlind eine komplette Ausrüstung für einen Computer-Schulungsraum nach Tansania versandt.

Im Mai 2009 reisten dann vier Lehrer der Hermann-Gundert-Schule nach Tansania, um vor Ort das Equipment aufzubauen, den Computerraum komplett zu vernetzen sowie die tansanischen Kollegen in die Technik einzuweisen. Darüber hinaus wurde ein Einführung in die Arbeit mit Office-Programmen angeboten.

Im Juli 2010 wurde der Computerraum von dreien unserer Lehrer mit einem Internetzugang in Verbindung mit einer leistungsfähigen Kombination aus Router und Firewall ausgestattet. Anschließend wurden die Schülerinnen in die Nutzung der Computer mit Internetzugang eingewiesen und unterrrichtet. Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und computergetützte Präsentationstechniken waren weitere Unterrichtsinhalte.

Im Jahr 2012 wurde ein weiterer Einsatz druchgeführt. Auch im Sommer 2015 waren Lehrkräfte unserer Schule vor Ort, um dort Server bzw. Clients auszutauschen und neu zu installieren. Auch Schulungen in den gängigen Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogrammen haben wir für die Lehrkräfte der Mama Clementina Foundation durchgeführt.